Ökologisches Heizen

Ökologisch Heizen und Wärme erzeugen!

Gas und Erdöl haben ausgedient. Kaum ein Monat vergeht ohne einen neuen Preisrekord bei diesen beiden Energieträgern. Schlaue Hausbauer haben längst erkannt: es geht kostengünstiger und vor allem ökologischer. Holzpellets, Pressholz, Biomasse oder Biogas sind die Energieträger der Zukunft bei nahezu unerschöpflichen Ressourcen.

umweltschutz

Warum ökologisch heizen?

Warum nicht? Die Energieträger Erdöl und Erdgas können noch ca. 30 Jahre gefördert werden, danach ist Schluss. Bereits jetzt merken wir am Anstieg der Rohöl- und Gaspreise was uns in 10 oder 20 Jahren bevorsteht. Grund genug neue Ideen für das Heizen hervorzubringen. Ökologische Energieträger sind nahezu unerschöpflich da nachwachsend bzw. nachproduzierbar, kostengünstig und beim Verbrennen unschädlicher als die herkömmlichen Energieträger.

Heizen mit Vorsicht:

„Holzpellets sind kein Ersatzfuttermittel für Hamster“

Wir möchten Ihnen hier aufzeigen, mit welchen zukunftstauglichen Energieträgern heute schon kostengünstig und ökologisch geheizt werden kann.


Vielleicht auch interessant?

 

energie-visions.de © 2016 Frontier Theme